«« zurück zu Aktivitäten

Projekt Streuobst:

Zusammen mit der Privatkelterei Nagler startete die LBV-Kreisgruppe zum Herbst 2003 das "Projekt Streuobst". Mit Hilfe gemeinsamer Aktivitäten sollte vor allem der Lebensraum Streuobstwiese gefördert werden. Durch extensive Nutzung der Obstwiesen finden zum einen eine Vielzahl an Tieren und Pflanzen einen Lebensraum, zum anderen stellt das ungespritzte Obst dieser Flächen, das reich an Nährstoffen und aromatischer als Obst aus intensiver Plantagenkultur ist, den idealen "Rohstoff" für die Weiterverarbeitung beispielsweise zu Apfelsaft dar. Aufbauend auf Datenmaterial, das u. a. im Rahmen einer Diplomarbeit (Institut für Geographie, Uni Regensburg) gewonnen wurde, sollten gezielt bestehende Flächen in Absprache mit den Eigentümern optimiert bzw. neue Flächen bepflanzt werden.

© Landesbund für Vogelschutz in Bayern e.V.
zum Anfang
Mitglied werden
LBV Naturshop
LBV QUICKNAVIGATION